Die Damen der SG Muggensturm/Kuppenheim ärgern über einen langen Zeitraum den Tabellenführer TG 88 Pforzheim.


Die Damen der SG Mu/Ku fuhren am vergangenen Samstag mit dezimiertem Kader nach Pforzheim. Die gesamte Woche konnte nur mit geringem Kader trainiert werden und die Vorzeichen für das Spiel standen schlecht. Doch das Ziel von dem neuen Trainer Andi Herrmann und seiner Mannschaft war klar, den Tabellenführer ärgern und Selbstvertrauen für die nächsten Spiele sammeln.

Der Start in die Partie lief gut, bis zum Stand von 3:3 in der 7. Spielminute konnte sich keine Mannschaft abheben. Dann gelang es der TG Pforzheim über 4:3 zu einem Vorsprung zum 7:5 (15.Spielminute) Doch der Wille der Sg Mu/Ku war an diesem Tag stark und die Lücken wurden gesucht. In dieser Zeit wurde man immer wieder durch Fouls gestoppt und innerhalb 6 Minuten bekam die SG 4 x 7m zugesprochen, die Malisa Kunz allesamt verwandelte.

Durch einen erneuten 7m, der von Claire Schnurr verwandelt wurde, ging man mit einem Unentschieden (11:11) in die Halbzeitpause.

In der Kabine herrschte Zufriedenheit und es war klar, dass die TG Pforzheim nun alle Hebel in Bewegung setzt, um dieses Spiel zu gewinnen. Die SG MU/KU erwischte den besseren Start und konnte sich sogar zum 13:17 in der 39. Spielminute absetzen. Doch leider passierte dann wieder das, was schon die letzten Spiele geschehen war. Die TG Pforzheim holte auf, schaffte schließlich in der 42. Spielminute das Unentschieden zum 17:17. Die TG zog davon, und die SG Mu/Ku mussten eine für dieses Spiel viel zu hohe Niederlage, beim Stand von 26:21 hinnehmen.

Enttäuscht über eine weitere Niederlage, aber mit viel Selbstvertrauen geht es nun am nächsten Sonntag gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim weiter.

Hervorzuheben war in diesem Spiel vor allem Torhüterin Nadine Graf, die über das gesamte Spiel eine Bestleistung zeigte. Immer wieder Parierte sie Rückraumwürfe, Gegenstöße und hielt sogar die beiden 7m der Gastgeber.

Tore für die SG: Malisa Kunz 6/4, Claire Schnurr 5/2, Janine Koffler 4, Desiree Kolasinac 3, Melanie Wunsch 2, Saskia Kühn 1, Luisa Stahlberger, Anne-Sophie Kunz, Ann-Kathrin Schmidt, Nadine Graf (Tor).

TG 88 Pforzheim  SG Muggensturm/Kuppenheim

Zum Seitenanfang