Im Toppspiel der beiden Erstplatzierten der BaWü  - Oberliga wird man wohl eher nicht mit der besten Formation auflaufen können.

Zu Beginn legte die weibliche A-Jugend des TSV Birkenau hellwach los und starteten mit einer 2:0 Führung gegen den Tabellenersten der Baden-Würtemberg-Oberliga.

Die A-Mädchen des TuS Schutterwald wollen ihre Schmach vom letzten Bundesligaspiel gegen die SG BBM Bietigheim vor heimischen Publikum wieder wettmachen.

Voller Überzeugung fuhr die weibliche A-Jugend des TSV Birkenau am Samstag, 17.11.2018 nach Bietigheim, um von dort 2 Punkte mit zu nehmen.

Die Vorzeichen für das Spiel gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach standen denkbar schlecht. (Bilder)


Dass die Spiele gegen den TuS Schutterwald spannend sind ist nichts Neues. So war es bei den letzten Begegnungen immer.

Beim letzten Spiel in Nellingen drei Tage zuvor, zeigte die Kurve bereits deutlich nach oben. Jetzt wurde noch mal einer draufgelegt.

Mit der SG Kappelwindeck/Steinbach erwarten die A-Mädchen des TuS Schutterwald am Sonntag, 16:00 Uhr,  eiinen ganz besonderen Gegner im Südbaden-Derby.

Nachdem die letzten beiden Spiele aufgrund diverser Schwächen in der Abwehr unglücklich verliefen, wollten es das Team von Fabian Heidenreich und Arnold Manz besser machen.

Zum Seitenanfang