In einem hart umkämpften Spiel behält der SV Ohlsbach nach Startschwierigkeiten im Heimspiel gegen die TS Ottersweier die Oberhand und gewinnt mit 30:26 (13:14). Eine starke zweite Halbzeit macht Mut für die kommenden Spiele.


Wie schon beinahe in jedem Spiel der noch jungen Saison verschlief der SV Ohlsbach die Anfangsphase komplett. Der Spielstand von 5:9 nach 15 gespielten Minuten spricht dabei Bände. Zu einfach Gegentore in der Defensive und schwache Wurfausbeute im Angriff. Die Auszeit von Trainer Christian Lang brachte dann endlich einen Umschwung. Durch die Umstellung auf eine 5-1-Abwehr bekam man die Gegenspieler besser in den Griff und auch Denis Kempf parierte einige Bälle. Florian Bruder erzielte dann in der 22. Spielminute mit dem 10:11 den direkten Anschlusstreffer. Bis zur Halbzeit blieben die Gastgeber dann weiterhin auf Tuchfühlung.

Nach Wiederanpfiff legten dann die Ohlsbacher mit einer Serie von vier Toren los und gingen dadurch mit 17:14 in Führung. In doppelter Überzahl kamen die Gäste zwar nochmals auf 21:20 (43.) ran, danach zog der SV Ohlsbach aber nochmals an und über 25:21 und 27:22 war mit dem 29:23 durch Felix Armbruster in der 56. Spielminute das Spiel vorzeitig entschieden. Unwesentlich verkürzte die TSO dann nochmals zum 30:26-Endstand.

SV Ohlsbach - TS Ottersweier 30:26 (13:14)

SV Ohlsbach: Michael Doninger, Stefan Aleksic, Ruben Wohlfarth (1), Marvin Lehmann (6), Florian Bruder (4/3), Adrian Kurz (2), Tobias Jörger, Martin Geppert, Fabian Lang, Jan Richter (7), Max Echle (3), Jonas Huber (5), Felix Armbruster (2), Denis Kempf; Trainer: Christian Lang

TS Ottersweier: Mario Prsklo, Marco Falk (1), Mike Kiesewalter, Manuel Moser (5/3), Paul Hirtz (2), Magnus Falk (2), Max Hirtz (3), Matthias Schrempp (4/1), Mateo Dedic (1), Adrian Metzinger (6), Gabriel Moser (1), Philipp Leppert (1), Jonas Dempfle; Trainer: Hans-Peter Knopf

Schiedsrichter: Julia Ahlbrand (SG Baden-Baden/Sandweier), Celine Heß (TV Herbolzheim)

Gelb: Tobias Jörger (4.), Jan Richter, Max Echle (4.) / Mike Kiesewalter (2.), Max Hirtz (2.), Matthias Schrempp (3.)

Rot Disqualifikation: - / Marco Falk

Strafminuten: 10:4

2 Minuten: Marvin Lehmann, Tobias Jörger, Martin Geppert, Fabian Lang, Jan Richter / Manuel Moser, Max Hirtz

Vergebene Siebenmeter: Marvin Lehmann, Jan Richter / Manuel Moser, Manuel Moser

SV Ohlsbach  TS Ottersweier

Zum Seitenanfang