Das war nicht nach dem Geschmack des TuS Helmlingen am Samstagabend, handelte man sich eine verdiente 25:32 Derby-Niederlage beim starken TV Oberkirch ein.

Wie schon in der Vorwoche beim Auswärtsspiel gegen die SG Waldkirch/Denzlingen stand die SGMK im Heimspiel gegen den Tabellenfünften Hedos Elgersweier komplett auf dem Schlauch.

Am Samstagabend kommt es in der Handball-Südbadenliga zur Neuauflage des Derby-Krachers zwischen dem TV Oberkirch und dem TuS Helmlingen.

TV Oberkirch (7. Platz/20:16 Punkte) gegen den TuS Helmlingen (8./20:18) – das Derby in der Handball-Südbadenliga hat Brisanz, denn am Samstag, 20 Uhr, treffen in der Oberdorfsporthalle in Oberkirch dabei auch zwei punktgleiche Tabellennachbarn aufeinander.

Handball-Südbadenligist HC Hedos Elgersweier (4.Platz/22:16 Punkte) gastiert am Samstag (20 Uhr) beim Aufstiegsaspiranten SG Muggensturm/Kuppenheim (2.Platz/23:13 Punkte).

Die Südbadenliga Mannschaft des TuS Altenheim gastiert am kommenden Sonntag bei der SG Köndringen/Teningen 2.

Am Ende lagen sich die Herren 1 des TuS Steißlingen in den Armen und freuten sich über den 26:28-Auswärtssieg beim starken BSV Sinzheim.

Die Herren 1 des TuS Steißlingen wollen das letzte schwache Heimspiel gegen Helmlingen vergessen machen und mit einem Sieg im Derby gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen den nächsten Schritt auf dem noch langen Weg in Richtung Meisterschaft machen.

Am 11.3.2017 kommt es um 20 Uhr in der heimischen Üsenberghalle endlich zur heiß herbeigesehnten Revanche gegen die SG Waldkirch/Denzlingen.

Mit dem Sieg gegen Altenheim kann Ottenheim gestärkt zum nächsten Derby anreisen.

Zum Seitenanfang