Im letzten Jahr musste man noch beide Stützpunkte aus dem Schwarzwald und Offenburg zusammenlegen um überhaupt eine Mannschaft melden zu können.



Dieses Jahr haben beide Bezirke, dank der Unterstützung des Jahrgangs 2004, wieder eine eigene Mannschaft melden können.  Mit einem Kader von 9 Spielerinnen reiste das „Team Offenburg“ am Samstagmorgen nach Freudenstadt.  Trotz des kleinen Kaders haben sich die Mädels mit einem 3. Platz sehr gut geschlagen.  Lucy Klingler (2003) und Chantal Eble (2004), beide von der JSG ZEGO schafften es am Ende wohl verdient sogar ins Top-Team.

Mit einem Kader von 12 Spielerinnen traten die B-Mädchen des Bezirkes Offenburg am Sonntag in St. Georgen den Stützpunktpokal an.  Auch hier gab es wieder eine bunte Mischung der Jahrgänge, von 2001 bis 2003. Nach einer knappen Niederlage gegen das Team vom Bodensee und einem Unentschieden gegen den Bezirk Oberrhein spielte man gegen die Mädels aus Freiburg um Platz 5 und 6. Nach zwei guten Partien konnten sich die sehr jungen Offenburger Mädels dann auch den 5. Platz sichern.

Besonders hervor getan hat sich Nadja Kaufmann (Jhrg.2002 JSG ZEGO/TuS Schutterwald) die sich einen Platz im sehr starken Top-Team des Tages gesichert hat. Bericht: Lena Kaufmann und Gregor Roll, Bezirkstrainer Offenburg.

Südbadischer Handballverband

Zum Seitenanfang