Die Sandweierer Handballer, die als TVS 1907 Baden-Baden in der Dritten Liga um Punkte kämpfen, werden in der kommenden Saison von Sandro Catak trainiert.


Der 34-Jährige tritt die Nachfolge von Ralf Ludwig an, der nach vier Jahren beim TVS aufhört und in der nächsten Runde bei seinem Heimatverein TuS Helmlingen das Sagen hat.

Catak betreut derzeit den Badenligisten SG Heidelsheim/Helmsheim, zuvor trainierte er den TV Bretten in der Oberliga sowie die zweite Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen in der Dritten Liga. Als Spieler begann der mit sechs Jahren von Bosnien-Herzegowina nach Deutschland gekommene Catak beim TSV Rintheim mit dem Handball, war bei der SG Pforzheim/Eutingen sowie bei den Zweitligisten TSG Oßweil, SG BBM Bietigheim und HR Ortenau aktiv. Nach seinem Wechsel zum damaligen Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten musste er seine Karriere verletzungsbedingt früh beenden. Catak stammt aus einer Handballer-Familie. So stand Vater Hamza Catak einst im Schwabinger Bundesligator und spielte danach für den TSV Karlsruhe-Rintheim. In Karlsruhe hat sich die Familie Catak auch niedergelassen.

Der TVS-Mannschaftsverantwortliche Simon Riedinger sieht in der Verpflichtung von Sandro Catak eine entscheidende Weichenstellung für die Zukunft des Handballs in Sandweier. „Wir setzen damit ein Zeichen, dass wir weiterhin erfolgreich auf hohem Niveau Handball spielen möchten“, sagt Riedinger, der darauf verweist, dass die aktuelle Mannschaft inklusive Co-Trainer Marius Merkel und Torwart-Trainer Frank Zink nahezu komplett zusammenbleibt und mit dem ein oder anderen Zugang verstärkt werden soll. Catak übernimmt den TVS Baden-Baden auch im Fall des Abstiegs in die Baden-Württemberg-Oberliga, der dem aktuellen Drittliga-Schlusslicht droht.



TVS-Abteilungsleiter Fabian Hochstuhl (links) sowie Co-Trainer Marius Merkel und der Mannschaftsverantwortliche Simon Riedinger (rechts) freuen sich, dass es mit der Verpflichtung von Sandro Catak (Zweiter von links) geklappt hat.(Bild: Verein)

TVS 1907 Baden-Baden

Zum Seitenanfang