Der TuS Ottenheim hat in seinem Herrenbereich die Planung für die kommende Saison 2019/2020 abgeschlossen.


Nach Information durch Norbert Weide, dem sportlichen Leiter für die Herrenmannschaften des TuS Ottenheim, hat der Traditionsverein seine Kaderplanung für die nächste Saison bereits komplett abgeschlossen. Der Handballverein aus dem Ried teilt mit, dass alle Spieler des diesjährigen Kaders wieder für die kommende Saison zugesagt haben. Zudem konnte als Mittelmann Gabriel Kaufmann (TuS Ringsheim) und als Linkshänder für die Position im Rückraum und auf halb Rechts, Elias Wilhelm (SG Ottenheim/Altenheim) gewonnen werden.

Zudem wird der Bereich der Herren des Traditionsvereins aus Schwanau,  mit Spielern aus der A-Jugend aufgefüllt. Gleich acht Spieler steigen aus der A-Jugend in den Herrenbereich auf. Darunter sind zwei Tormänner und sechs Feldspieler. "Wir haben geplant, eine weiter Mannschaft anzumelden, die dann in der Kreisklasse C den Spielbetrieb antreten wird", berichtet Weide.

TuS Ottenheim

Zum Seitenanfang