Am Saisonende ist Schluss beim TV Oberkirch.

SG Muggensturm/Kuppenheim und Trainer Kalman Fenyö beenden ihre Zusammenarbeit.

Der TuS Oppenau hat die Trainerfrage gelöst. Für die kommende Saison konnte Kim Kursch, bisher Kehler Turnerschaft, als Trainer für die kommende Saison verpflichtet werden.

Matthias Conrad wird in der kommenden Handball-Saison nicht mehr für die SG Leutershausen auflaufen.

Schweizer Nationalspieler verstärkt ab Sommer die Wild Boys. Fotache und Čorić verlassen den TVB.

Nachdem man in der laufenden Saison mit dem Aufstieg der Frauen II in die Baden-Württemberg Oberliga und der erstmaligen Qualifikation der weiblichen B-Jugend ebenfalls für die Oberliga bereits erste Wegmarken zur konsequenten Leistungsorientierung im Frauenhandball im SVA gesetzt hat, geht der Verein den Weg nun auch in der weiblichen A-Jugend weiter.

Handball-Oberligist TV Sandweier meldet Niklas Jolibois als Zugang für die nächste Saison.

Nach den Neuzugängen Felix Klingler (23, TV Neuhausen) für die rechte Außenbahn und Tom Wolf (22, Adler Königshof) für die Spielmacherposition ist es der HSG Konstanz gelungen, ein weiteres großes Talent an den Bodensee zu locken.

Die rechte Seite beim TV Hochdorf für die Saison 2017/2018 steht: Arne Ruf komplettiert das Quintett der Linkshänder bei den Pfalzbibern.

Nachdem letzte Woche der Abgang von Luca Szekerczés bekannt gegeben wurde, kann die TuS Metzingen Ersatz für die halbrechte Position vermelden.

Zum Seitenanfang